Makellose Schönheit ? – Entfernung Pigmentflecken, Altersflecken/-warzen, rote Äderchen, Fibrome oder andere unerwünschte Hauterscheinungen

 

Unerwünschte Hauterscheinungen und ihre Behandlungsmöglichkeiten

Fast jeder Mensch würde vermutlich der Aussage zustimmen, dass er nicht vollständig mit seinem Körper zufrieden ist. Der Eine findet seine Beine zu kurz, der Nächste seine Ohren zu groß und der Andere mag seine Augenfarbe nicht. Diese Körpermerkmale sind in der Regel jedoch nicht zu beeinflussen. Im Gegensatz dazu sind andere unerwünschte Hauterscheinungen in der heutigen Zeit sehr gut behandelbar. Hierzu zählen zum Beispiel Pigmentflecken, Altersflecken/- warzen, rote Äderchen, Fibrome oder andere, als störend empfundene, gutartige Hautveränderungen.

Pigmentflecken entstehen in der Regel durch die natürliche Melaninproduktion der Haut, welche durch UV-Strahlen angeregt wird. Durch häufige oder sehr lange Sonneneinstrahlung kann es so vorkommen, dass die unschönen Flecken vermehrt im Gesicht, den Schultern, im Dekolleté oder an den Händen auftauchen. Pigmentflecken werden oft auch als Altersflecken bezeichnet, da sie vermehrt mit zunehmenden Alter zu beobachten sind. Auch ein aus dem Gleichgewicht geratener Hormonspiegel, beispielsweise durch eine Schwangerschaft, verschiedene Hormonpräparate sowie andere Medikamente, können Pigmentflecken begünstigen. Die bräunlichen Flecken sind zwar nicht weiter gefährlich, stören die Betroffenen und ihr ästhetisches Selbstbild jedoch häufig enorm.
Eine Lasertherapie, die Behandlung mit einer Aufhellungscreme sowie ein chemisches Peeling, können in solchen Fällen dabei helfen, Pigmentflecken deutlich zu reduzieren oder diese vollständig verblassen zu lassen

Auch Alterswarzen stellen eine in der Regel gutartige Hautveränderungen dar, die häufig ab dem zweiten Drittel des Lebens auftritt. Die genauen Auslöser für das Auftreten von seborrhoischen Warzen sind bisher weitgehend unbekannt. Eine erhöhte Sonneneinstrahlung auf die Haut scheint jedoch ein Indikator für die Alterswarzen zu sein. Sie entstehen durch Hornhautwucherungen und Bildung von kleinsten Hornkügelchen in der obersten Hautschicht und tragen sehr häufig zu einem Unwohlsein der betroffenen Personen bei. In der Praxis in Osnabrück werden mehrere Methoden angeboten, um die gutartigen Tumorbildungen zu entfernen. Hierzu zählen zum Beispiel die klassische Abschabung, eine Behandlung mittels Kältetherapie zur Vereisung der Warzen sowie eine moderne Laserbehandlung.

Eine weitere unerwünschte Hauterscheinung sind Fibrome. Diese sind auch unter dem Begriff Stielwarze bekannt und treten vermehrt an Hals, Achselhöhlen oder Leisten auf. Fibrome sind gutartige Hautveränderungen, die weder ansteckend noch gefährlich sind. Häufig stören sie jedoch das positive Körperempfinden der Betroffenen und werden so als sehr unästhetisch empfunden.
Von der eigenständigen Entfernung der Fibrome ist unbedingt von abzuraten, da der Stiel bei unsachgemäßer Abtrennung stark bluten kann. Die erfahrene Ärztin Frau Dr. Unnewehr der Praxis in Osnabrück nimmt sich auch dieser unerwünschten Hautveränderung an und entfernt die Stielwarzen mit Hilfe eines Haut-Lasers risiko- sowie schmerzfrei.

Rote Äderchen treten häufig sehr plötzlich auf und sind durch verschiedene Prozesse unseres Gefäßsystems bedingt. In diesem Zusammenhang sind die Hautveränderungen dann zu beobachten, wenn die Hautalterung einsetzt und die Nährstoffversorgung sowie die Durchblutung der Haut immer weiter nachlässt. Das Ergebnis ist ein unruhiges Hautbild, welches durch stark sichtbare Blutgefäße gestört wird. Auch diese unerwünschte Hautveränderung kann man mit verschiedenen Möglichkeiten beseitigen beziehungsweise reduzieren. In der Praxis für Hautärzte in Osnabrück, werden hierfür primär verschiedene Laserbehandlungen eingesetzt, um die roten Äderchen nachhaltig aber schonend zu entfernen.

In Abhängigkeit der Lokalisation, des Zeitaufwandes sowie der bestehenden Problematik variieren die Preise für eine Entfernung oder Behandlung verschiedenster Hautveränderungen. Für kleinere und sehr einfach entfernbare Hautveränderungen gibt es bereits Angebote ab 35 Euro pro Sitzung.
Vor jeder Behandlung werden Sie ausführlich über die verschiedenen Möglichkeiten beraten und informiert. Dabei gehen die ausgebildeten Fachkräfte intensiv auf Ihre Wünsche und Vorstellungen ein und passen die jeweiligen Behandlungsmaßnahmen optimal an Sie an.Fast jeder Mensch würde vermutlich der Aussage zustimmen, dass er nicht vollständig mit seinem Körper zufrieden ist. Der Eine findet seine Beine zu kurz, der Nächste seine Ohren zu groß und der Andere mag seine Augenfarbe nicht. Diese Körpermerkmale sind in der Regel jedoch nicht zu beeinflussen. Im Gegensatz dazu sind andere unerwünschte Hauterscheinungen in der heutigen Zeit sehr gut behandelbar. Hierzu zählen zum Beispiel Pigmentflecken, Altersflecken/- warzen rote ÄderchenFibromeoder andere, als störend empfundene, gutartige Hautveränderungen.

Pigmentflecken entstehen in der Regel durch die natürliche Melaninproduktion der Haut, welche durch UV-Strahlen angeregt wird. Durch häufige oder sehr lange Sonneneinstrahlung kann es so vorkommen, dass die unschönen Flecken vermehrt im Gesicht, den Schultern, im Dekolleté oder an den Händen auftauchen. Pigmentflecken werden oft auch als Altersflecken bezeichnet, da sie vermehrt mit zunehmenden Alter zu beobachten sind. Auch ein aus dem Gleichgewicht geratener Hormonspiegel, beispielsweise durch eine Schwangerschaft, verschiedene Hormonpräparate sowie andere Medikamente, können Pigmentflecken begünstigen. Die bräunlichen Flecken sind zwar nicht weiter gefährlich, stören die Betroffenen und ihr ästhetisches Selbstbild jedoch häufig enorm.

Eine Lasertherapie, die Behandlung mit einer Aufhellungscreme sowie ein chemisches Peeling, können in solchen Fällen dabei helfen, Pigmentflecken deutlich zu reduzieren oder diese vollständig verblassen zu lassen

 

Auch Alterswarzen stellen eine in der Regel gutartige Hautveränderungen dar, die häufig ab dem zweiten Drittel des Lebens auftritt. Die genauen Auslöser für das Auftreten von seborrhoischen Warzen sind bisher weitgehend unbekannt. Eine erhöhte Sonneneinstrahlung auf die Haut scheint jedoch ein Indikator für die Alterswarzen zu sein. Sie entstehen durch Hornhautwucherungen und Bildung von kleinsten Hornkügelchen in der obersten Hautschicht und tragen sehr häufig zu einem Unwohlsein der betroffenen Personen bei. In der Praxis in Osnabrück werden mehrere Methoden angeboten, um die gutartigen Tumorbildungen zu entfernen. Hierzu zählen zum Beispiel die klassische Abschabung, eine Behandlung mittels Kältetherapie zur Vereisung der Warzen sowie eine moderne Laserbehandlung.

 

Eine weitere unerwünschte Hauterscheinung sind Fibrome. Diese sind auch unter dem Begriff Stielwarze bekannt und treten vermehrt an Hals, Achselhöhlen oder Leisten auf. Fibrome sind gutartige Hautveränderungen, die weder ansteckend noch gefährlich sind. Häufig stören sie jedoch das positive Körperempfinden der Betroffenen und werden so als sehr unästhetisch empfunden.  

Von der eigenständigen Entfernung der Fibrome ist unbedingt von abzuraten, da der Stiel bei unsachgemäßer Abtrennung stark bluten kann. Die erfahrene Ärztin Frau Dr. Unnewehr der Praxis in Osnabrück nimmt sich auch dieser unerwünschten Hautveränderung an und entfernt die Stielwarzen mit Hilfe eines Haut-Lasers risiko- sowie schmerzfrei.

 

Rote Äderchen treten häufig sehr plötzlich auf und sind durch verschiedene Prozesse unseres Gefäßsystems bedingt. In diesem Zusammenhang sind die Hautveränderungen dann zu beobachten, wenn die Hautalterung einsetzt und die Nährstoffversorgung sowie die Durchblutung der Haut immer weiter nachlässt. Das Ergebnis ist ein unruhiges Hautbild, welches durch stark sichtbare Blutgefäße gestört wird. Auch diese unerwünschte Hautveränderung kann man mit verschiedenen Möglichkeiten beseitigen beziehungsweise reduzieren. In der Praxis für Hautärzte in Osnabrück, werden hierfür primär verschiedene Laserbehandlungen eingesetzt, um die roten Äderchen nachhaltig aber schonend zu entfernen.

 

In Abhängigkeit der Lokalisation, des Zeitaufwandes sowie der bestehenden Problematik variieren die Preise für eine Entfernung oder Behandlung verschiedenster Hautveränderungen. Für kleinere und sehr einfach entfernbare Hautveränderungen gibt es bereits Angebote ab 35 Euro pro Sitzung.

Vor jeder Behandlung werden Sie ausführlich über die verschiedenen Möglichkeiten beraten und informiert. Dabei gehen die ausgebildeten Fachkräfte intensiv auf Ihre Wünsche und Vorstellungen ein und passen die jeweiligen Behandlungsmaßnahmen optimal an Sie an.

Schließen
Online - Termine